10. November 2020
Wie findet die Übertragung von Informationen im energetischen Feld statt? Alle indigenen Völker und viele spirituelle Glaubensrichtungen sprechen davon, dass Alles mit Allem verbunden ist, dass es ein Netz des Lebens gibt. Das wird in vielen Mythen, Märchen und Geschichten beschrieben. Lange Zeit haben es die Menschen einfach geglaubt, auch weil sie Dinge erlebt hatten, die sie sich nur damit erklären konnten. Vor allem die Geschichten, in denen die geheimnisvollen Fähigkeiten der Tiere...
27. Oktober 2020
Im zweiten Teil gehe ich darauf ein, was im Körper passiert, wenn du ein Gefühl spürst, wie sich dauerhafter Stress oder Überforderung im Körper manifestieren und wie sich der Gefühlszustand auf das Lernvermögen auswirkt. Wie kommt das Gefühl in den Körper? Früher nahm man an, dass Gefühle im Gehirn entstehen. Das wurde in den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts widerlegt. Neuropeptide wurden entdeckt, also Eiweißmoleküle, die als Botenstoffe von Nervenzellen freigesetzt werden...
21. Oktober 2020
Jeder kennt Rückenverspannungen, die eigenen und die des Pferdes. Das ist wahrlich eine speziesübergreifende Erkrankung bzw. ein Symptom, das wir auf das Pferd „übertragen“ haben. Ich behaupte, ein Wildpferd hat keine Rückenverspannung, dafür gibt es in seiner Welt keinen Grund. Verspannungen der Rückenmuskulatur von Pferden können viele verschiedene Ursachen haben, aber alle haben mit dem „Gebrauch“ des Pferdes durch uns Menschen zu tun. Neben den vielseitigen körperlichen und...
30. August 2020
In meiner Arbeit geht es nicht um Symptombehandlung. Es geht um den Zugang zum Weg der Heilung. Wenn dein Pferd ein körperliches oder seelisches Symptom zeigt, dann ist das ein Zeichen, dass sein gesamtes System nicht mehr im Gleichgewicht ist. Jetzt kommt es darauf an, herauszufinden, was der Auslöser war. Auch bei vielen körperlichen Symptomen liegt die Ursache im seelischen Bereich. Und manchmal hängt die Ursache sogar mit deinem Unterbewusstsein zusammen . Denn du bildest mit deinem...
26. Juli 2020
Die Wochen im Juni waren bei mir geprägt von hoher Aktivität. Es war viel Bewegung da, viel schamanische Arbeit, Pferdebehandlungen, Seminare und Workshops. Ich war im Flow! Und dann plötzlich – Stillstand, als ob jemand den Faden durchtrennt hätte. Es fühlte sich so an, als ob ich in voller Fahrt gestoppt worden wäre. Einerseits war ich froh über die Pause, aber schnell kam die Ungeduld, es sollte doch jetzt bitte weitergehen! Aber dem war nicht so... Mittlerweile habe ich gelernt,...
17. Mai 2020
Du kannst meinen Dienst für Dein Pferd und Dich momentan zu einem individuellen Preis buchen, der für Dich möglich ist. Auch für Tauschgeschäfte bin ich offen! Da viele Menschen jetzt finanzielle Einbußen haben, aber trotzdem Unterstützung brauchen, gibt es dieses Angebot bis zum 05. Juni.
13. Mai 2020
Vor ein paar Tagen war ich ziemlich genervt und übersättigt mit Corona-Nachrichten, da ich auch versuche, mir einen eigenen Überblick über das Geschehen zu verschaffen und mich neben Mainstream-Medien auch in alternativen Kanälen informiere. Das führt natürlich dazu, dass ich manchmal viel Zeit damit verbringe, meine Aufmerksamkeit dort hineinzugeben und nicht mehr in meiner Energie und Kraft bin. Also beschloss ich, einen Tag komplett ohne Nachrichten zu verbringen und nur das zu tun,...
03. April 2020
Diese Zeit stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Ein kleines Virus verändert unsere Welt und das Leben, so wie wir es gewohnt sind. Unser Alltag, unsere Routine ist weggebrochen und keiner weiß, wie es weitergeht. Die gesundheitliche Bedrohung und die Unsicherheit machen Angst. Das Virus ist nicht umsonst da. Sein energetisches Wesen, das wir gestern in unserer schamanischen Trommelgruppe (wir kommen jetzt virtuell zusammen) bereist haben, zeigt uns durch sein Wirken deutlich die...
15. März 2020
Zuerst hatten wir die Stürme, die alles deutlich sichtbar durcheinander geworfen haben, jetzt kommt ein kleines Virus, das man nicht sieht und verursacht noch größere Veränderungen. Eine neue Herausforderung für uns alle. Du kannst Dich von der allgemeinen Panikwelle mitreißen lassen oder tief durchatmen, gefühlt einen Schritt zurücktreten, heraus aus dem Angstfeld und Dich fragen, wie Du sinnvoll für Dich selbst mit dieser Situation umgehst. Was ist Deine beste Antwort? Das wichtigste...
26. Februar 2020
Der nächste Info-Nachmittag findet am 14.03.20 auf dem Linnenhof statt. Es gibt einen Theorie-Teil, indem ich Dir meinen fachlichen Hintergrund und die Grundlage meiner Arbeit vorstelle. Anschließend folgt eine Demonstration und Übungen zum Mitmachen und selbst erfahren.

Mehr anzeigen