26. Juli 2020
Die Wochen im Juni waren bei mir geprägt von hoher Aktivität. Es war viel Bewegung da, viel schamanische Arbeit, Pferdebehandlungen, Seminare und Workshops. Ich war im Flow! Und dann plötzlich – Stillstand, als ob jemand den Faden durchtrennt hätte. Es fühlte sich so an, als ob ich in voller Fahrt gestoppt worden wäre. Einerseits war ich froh über die Pause, aber schnell kam die Ungeduld, es sollte doch jetzt bitte weitergehen! Aber dem war nicht so... Mittlerweile habe ich gelernt,...
17. Mai 2020
Du kannst meinen Dienst für Dein Pferd und Dich momentan zu einem individuellen Preis buchen, der für Dich möglich ist. Auch für Tauschgeschäfte bin ich offen! Da viele Menschen jetzt finanzielle Einbußen haben, aber trotzdem Unterstützung brauchen, gibt es dieses Angebot bis zum 05. Juni.
13. Mai 2020
Vor ein paar Tagen war ich ziemlich genervt und übersättigt mit Corona-Nachrichten, da ich auch versuche, mir einen eigenen Überblick über das Geschehen zu verschaffen und mich neben Mainstream-Medien auch in alternativen Kanälen informiere. Das führt natürlich dazu, dass ich manchmal viel Zeit damit verbringe, meine Aufmerksamkeit dort hineinzugeben und nicht mehr in meiner Energie und Kraft bin. Also beschloss ich, einen Tag komplett ohne Nachrichten zu verbringen und nur das zu tun,...
03. April 2020
Diese Zeit stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Ein kleines Virus verändert unsere Welt und das Leben, so wie wir es gewohnt sind. Unser Alltag, unsere Routine ist weggebrochen und keiner weiß, wie es weitergeht. Die gesundheitliche Bedrohung und die Unsicherheit machen Angst. Das Virus ist nicht umsonst da. Sein energetisches Wesen, das wir gestern in unserer schamanischen Trommelgruppe (wir kommen jetzt virtuell zusammen) bereist haben, zeigt uns durch sein Wirken deutlich die...
15. März 2020
Zuerst hatten wir die Stürme, die alles deutlich sichtbar durcheinander geworfen haben, jetzt kommt ein kleines Virus, das man nicht sieht und verursacht noch größere Veränderungen. Eine neue Herausforderung für uns alle. Du kannst Dich von der allgemeinen Panikwelle mitreißen lassen oder tief durchatmen, gefühlt einen Schritt zurücktreten, heraus aus dem Angstfeld und Dich fragen, wie Du sinnvoll für Dich selbst mit dieser Situation umgehst. Was ist Deine beste Antwort? Das wichtigste...
26. Februar 2020
Der nächste Info-Nachmittag findet am 14.03.20 auf dem Linnenhof statt. Es gibt einen Theorie-Teil, indem ich Dir meinen fachlichen Hintergrund und die Grundlage meiner Arbeit vorstelle. Anschließend folgt eine Demonstration und Übungen zum Mitmachen und selbst erfahren.
02. Januar 2020
Dieses Jahr werde ich meine Arbeit an verschiedenen Orten im deutschsprachigen Raum vorstellen und dort auch Einzeltermine anbieten. Den Anfang macht im Januar 85290 Geisenfeld. Hier bin ich vom 19.01. bis 01.02.20. Es gibt Infotage, an denen ich meine Methode erkläre und auch praktisch demonstriere. Anfragen dazu oder zu Behandlungsterminen im Umkreis von Geisenfeld bitte unter 0160/92380332. Ortswünsche nehme ich gerne noch an. Idealerweise ist eine (kleine) Reitanlage und Pferde vorhanden.
05. Dezember 2019
Du liebst dein Pferd, klar, und tust alles, damit es sich wohlfühlt. Du willst sein Bestes, aber manchmal hast du das Gefühl, er oder sie dankt es dir nicht richtig. Dann hat es plötzlich keine Lust, ist widersetzlich, bleibt einfach stehen beim Reiten, oder es legt die Ohren an, wenn du es nur freundlich begrüßen willst. Du bist ratlos. Du schaust es an und untersuchst es, ob es irgendwo eine Verletzung hat, die du noch nicht bemerkt hast oder ob ihm sonst etwas weh tun könnte. Du willst...
14. November 2019
Wir leben momentan in bedeutsamen Zeiten. Wir haben es in wenigen Jahren geschafft, die Erde an den Rande des Kollaps zu bringen. Durch Ausbeutung der Ressourcen, durch Zerstörung und Vergiftung der Natur, durch Vernichtung unzähliger Tier-und Pflanzenarten, durch tägliche Verbauung von Flächen für immer mehr Verkehr und Konsumwachstum sowie auch die Vergiftung unseres gesellschaftlichen Klimas haben wir uns vom Leben immer weiter entfernt. Es ist allerhöchste Zeit, diese Entwicklung auf...
04. November 2019
Mit Samhain/Allerheiligen beginnt die dunkle Jahreszeit, auch die Nebelzeit. Die Blätter werden von den Bäumen gewirbelt, die Natur zieht sich zurück und auch wir sollten unsere Aktivitäten langsam zurückfahren und uns auf das Wesentliche besinnen. Zur Ruhe kommen und lauschen...auf unsere innere Wahrheit, unser Herz. Hilfe und Unterstützung bekommen wir dabei von unseren Ahnen, die in der Anderswelt wohlwollend unser Leben begleiten. Jetzt gerade sind die Schleier zwischen den Welten...

Mehr anzeigen