Ab November gibt es einen regelmäßigen Trommelkreis, in dem wir persönliche und allgemeine Anliegen schamanisch bereisen. Dieser Kreis findet monatlich statt und ist für Frauen und Männer offen.

Es kann jeder teilnehmen, der Erfahrung im schamanischen Reisen hat. Voraussetzung dafür ist, dass du mindestens schon eine Krafttierreise gemacht und dein Krafttier gefunden hast, damit es dir für diese Arbeit zur Verfügung steht.

Wenn das nicht der Fall ist, du dich aber für diese Arbeit interessierst, gibt es den nächsten Einführungskurs am 04.04.20 um 16.00.

 

Diesen Kreis gestalte ich gemeinsam mit meiner schamanischen Seelenschwester Sonja Zimmermann. Infos zu ihrer Arbeit findest du unter www.massage-zimmermann.info.

 

Der Schamanische Trommelkreis findet in 84427 St.Wolfgang statt.

Unkostenbeitrag als freie Spende.

 

Termine: 05.01.20  Die letzte Rauhnacht - Übergang ins neue Jahr

                    (auch für Teilnehmer ohne schamanische Kenntnisse),

                    Beginn 17.00

                    07.02.20  Länger werdende Tage -  Auf den Schwingen des  

                    Geistes

                    03.04.20  Aufbruch - abgesagt!


Wenn nicht anders angegeben, beginnen die Trommelkreise um 19.00 Uhr.

 

Anmeldung bitte telefonisch unter 0160/92380332.

Begrenzte Plätze!


Trommelnacht

 

Die Trommel dient als schamanisches Werkzeug, um in die Anderswelt zu reisen und dort Kontakt mit ihren Wesen und Hilfsgeistern aufzunehmen. Wenn wir dies mit Liebe und  Respekt tun, sind sie uns wohlgesonnen und unterstützen uns gern bei unseren Anliegen.

Um ihnen unseren Dank und unsere Verbundenheit auszudrücken, führen wir zweimal im Jahr an den Sonnwenden eine Trommelnacht durch, an der jeder mit eigener Trommel auch ohne schamanische Erfahrung teilnehmen kann.

Voraussetzung dafür ist, dass du die Bereitschaft hast, mit klarer Absicht und Offenheit in die Verbindung mit den kosmischen Kräften und den Kräften der unsichtbaren Wirklichkeiten zu gehen.

 

Ablauf: Nach dem Abräuchern/Reinigen der Teilnehmer wird der heilige Kreis geschaffen durch Anrufen und Einladen der Kräfte/Elemente.

               Alle gemeinsam beginnen bei Sonnenuntergang zu trommeln und  öffnen dadurch den Raum. Dieser wird bis Sonnenaufgang gehalten

              dadurch, dass immer mindestens 1 - 2 Personen trommeln.

              Zum Abschluß trommeln wieder alle gemeinsam und begrüßen die aufgehende Sonne.

              Ein gemeinsames Frühstück bildet den Abschluss.

 

Du kannst in dieser Nacht wichtige Erkenntnisse für dich gewinnen und eine tiefgreifende Transformation erleben.

 

Zur Sommersonnwende findet die Trommelnacht draußen statt, wenn das Wetter es zulässt.

 

Die nächste Trommelnacht findet am 20.06.20 statt.

Anmeldung bitte unter hippo26@t-online.de oder 0160/92380332.


Weitere schamanische Veranstaltungen

 

05.07.20  Vollmondtrommelabend im Steinkreis auf dem Linnenhof

                  

                   Wir laden alle Menschen, die eine magische Nacht bei Vollmond an einem kraftvollen Ort erleben möchten, herzlich ein.

                   Um 21:15 zu Sonnenuntergang halten wir ein agni hotra, eine vedische Feuerzeremonie, zur Heilung der Erde ab.

                   Danach entzünden wir ein Feuer in der Mitte des  Steinkreises und führen ein Trommelritual durch.

                   Bringt bitte gern eigene Trommeln, Rasseln etc. mit.

 

                   Beginn: 20.30 Uhr

                   Ort: Linnenhof Annette Richter, Linner 1, 84437 Reichertsheim

 

                    Bitte Essen, Getränke und Sitzunterlage mitbringen.

                    Die Teilnahme ist kostenlos. Nur mit Anmeldung, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!