AUSBILDUNG ENERGIEARBEIT AM PFERD

 

In dieser Ausbildung gebe ich die Grundsätze meiner Arbeit weiter. Sie basiert auf den Kenntnissen des körpereigenen Energiesystems des Pferdes (Meridiane und Chakren), seiner Anatomie und Funktionsweise. Ebenso auf dem Wissen über das Verhalten und die Funktion der universellen Energie, wie sie durch die Quantenphysik und die Erforschung der morphogenetischen Felder mittlerweile bekannt ist.

Dies ist keine Ausbildung im herkömmlichen Sinne, in der Behandlungskonzepte bei bestimmten Symptomen oder Krankheitsbildern vermittelt werden. Das hätte auch nichts mit Ganzheitlichkeit zu tun und bewirkt keine Heilung. Das wäre nur Symptomverschiebung. Vielmehr lernst du im ersten Schritt Energie zu spüren, in einem zweiten Schritt zu lenken und im dritten Schritt die Energie im Raum zu halten und Heilung geschehen zu lassen.

Niemand kann einen anderen Menschen oder ein Tier heilen, wir können immer nur die Selbstheilungskräfte eines Organismus anregen.

 

Um das zu erreichen, lernst du das Energiesystem des Pferdes kennen sowie verschiedene Techniken und Möglichkeiten der Therapie.

Neben der Theorie ist die Eigenwahrnehmung und das Spüren der energetischen Felder (Praxis am Pferd) ein großer Schwerpunkt in der Ausbildung, so dass du anschließend in der Lage sein wirst, das Gelernte individuell/ergänzend zu deinen Fähigkeiten anzuwenden. 

 

Wer kann teilnehmen?

Dieses Seminar richtet sich an Dich

    • wenn Du mehr über das Energiesystem des Pferdes erfahren willst
    • wenn Du es nutzen willst, um dem Pferd etwas Gutes zu tun, es zu entspannen
    • wenn Du die Heilung von Krankheiten unterstützen willst
    • wenn Du diese Arbeit auch therapeutisch nutzen willst.

Es richtet sich an

    • Therapeuten im Pferdebereich zur Ergänzung ihrer Arbeit
    •  Menschen ohne Vorkenntnisse zum privaten Gebrauch.

Seminaraufbau:

 

3 x 3 Tage Theorie und Praxis

jeweils eine Zoom-Konferenz zwischen den einzelnen Blöcken

 

Seminarinhalt:

  •    Überblick Energiesystem Pferdekörper
  •    Meridiane und Chakren
  •    Wichtige Muskelgruppen
  •    Intuition, Wahrnehmung

Zu allen Inhalten gibt es Theorie und ausführliche Praxis zum Üben, Spüren und Wahrnehmen.

 

Datum:

 

Teil I:   10. - 12.06.22

Teil II:  22. - 24.07.22

Teil III: 16. - 18.09.22

 

Ort: Obere Dielmühle 1, 36396 Steinau an der Straße

         hier gibt es auch Übernachtungsmöglichkeiten (begrenzt)

 

Kosten:  1.380,-  incl. Unterlagen, Getränke, Snacks und veget. Mittagessen

                  Der Betrag kann auch in 3 Raten zu je 460,- € gezahlt werden.

 

Fordere bei Interesse gerne die ausführliche Ausschreibung an!